Unsere heimischen Kräuter

Im Laufe der Zeit werden hier nach und nach besonders wichtige Heilpflanzen zusammengestellt.

Bei der Auswahl werde ich mich hauptsächlich auf traditionell heimische Pflanzen spezialisieren, die Sie bei jedem Spaziergang selber sammeln können.

 

Hier eine Übersicht der Kräuter, die ich hier nach und nach vorstellen werde:

 

  • Bärlauch
  • Beifuß
  • Birke
  • Brennnessel   
  • Gänseblümchen
  • Hirtentäschel
  • Johanniskraut
  • Kamille
  • Malve
  • Labkraut
  • Löwenzahn
  • Schafgarbe     
  • Salbei
  • Schöllkraut
  • Taubnessel
  • Wegerich (Spitz/Breit)
  • Wegwarte
  • Zinnkraut (Ackerschachtelhalm)

 

Der Begriff "Kraut" oder "Kräuterpflanze" (englisch: herbage, herbs) steht für krautige (Krautig = oberirdische Teile sind nicht verholzt) Pflanzen und Stauden, deren Blüten, Blätter, Stängel oder Wurzel für verschiedene Zwecke frisch oder nach dem Trocknen genutzt werden.

Als Kräuter gelten in der Kräuterkunde krautige Pflanzen, meist Stauden. Das Kraut besteht also nur aus Stängeln und Blättern.

 

Auf was Du beim Kräutersammeln achten solltest kannst Du auf folgender Seite nachlesen.

Unterteilung der Kräuter

 

  • Duftkraut - stark duftende Kräuter wie Basilikum, Fenchel, Pfefferminze, Salbei, Zitronenmelisse

  • Giftkraut - giftige Kräuter mit für die Gesundheit schädlichen Pflanzengiften

  • Gewürzkraut - z.B. Petersilie, Rosmarin, Schnittlauch, Thymian

  • Heilkraut - Kräuter mit einer Heilwirkung auf die Gesundheit auf verschiedenen Ebenen

  • Salatkraut - z.B. Basilikum, Fenchel, Petersilie, Koriander, Salbei, Thymian

  • Teekraut - geeignet für Kräuter-Tees z.B. Brennessel, Ingwer, Kamille, Melisse

  • Unkraut - z.B. Acker-Senf, Ampfer, Hundspetersilie, Kletten-Labkraut, Spitzwegerich wobei der Mensch eine Pflanze als Unkraut definiert.

  • Wildkraut - z.B. Beifuß, Brennessel, Löwenzahn, Spitzwegerich

  • Zierkraut - z.B. Basilikum, Fenchel, Kerbel, Majoran, Salbei, Thymian

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie das ein Sammeln wilder Kräuter für Laien immer ein Risiko bergen kann, falls Sie Kräuter nicht eindeutig erkennen können, ist es ratsam, sie an Ort und Stelle zu belassen. Essen oder Verwenden Sie niemals gefundene Kräuter ohne entsprechende Sachkenntnis!

Desweiteren beachten Sie, dass der Besuch dieser Seite nicht den Besuch beim Arzt ersetzen kann. Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, wenn Sie unklare oder ernsthafte gesundheitliche Beschwerden haben!

Die Kinesiologie, Dunkelfeldmikroskopie und Joalis-Entgiftung sind eigenständige Methoden zur Gesundheitsförderung und sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Sie sind daher kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose / Therapie, psychologische oder psychotherapeutische Behandlung.
Die liegende Acht ein Symbol für immer währende Energie, welche durch den Körper fließt. Liegende Acht

Hier finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis

für Humanenergetik

Höhenstrasse 40

3430 Chorherrn

 

Kinesiologiezentrum TEAM 13

Hietzinger Hauptstr. 67/1

1130 WIEN

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+43 676 6027073

Termine nur gegen Voranmeldung

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Mark Aurel, von 161 bis 180 römischer Kaiser sowie Philosoph. Mark Aurel

Blick in dein Inneres. Da ist die Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, wenn du nicht aufhörst zu graben.

 

Ludwig Philipp Albert Schweitzer, Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist. Albert Schweitzer

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

 

Dalai Lama, höchster Titel des tibetischen Buddhismus. Dalai Lama

Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart.

 

Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller. Ralph Waldo Emerson

Hake jeden Tag ab und betrachte ihn als erledigt. Du hast dein Bestes getan. Irrtümer und Fehler sind immer möglich. Vergiss sie so schnell wie möglich.

 

Hippokrates von Kos, griechischer Arzt, gilt als der berühmteste Arzt des Altertums. Hippokrates

Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 Gemeinschaftspraxis für Humanenergetik