Ein großes HERZ für Hunde

 

 

 

 

Da ich selber ein sogenannter Hundepapa bin, sowie einen Rüden "Aris" von Mentor4dogs habe, ist es mir ein sehr großes Anliegen diesen Verein zu unterstützen und zu bewerben.

 

1 Verein - 2 Projekte

1 – TIERHEIM HASELNUSS – Aufbau, Unterstützung der Administration und Erhalt des Tierheims „Haselnuss“ , einer ursprüngliche privaten und unterversorgten Auffangstation in der ungarischen Stadt Szentes. Mentor4Dogs erreichte, bei Arbeitsbeginn Herbst 2012, mittlerweile 2017 die behördliche Genehmigung für den offiziellen Betrieb eines Tierheims. Das Tierheim „Haselnuss“ (Mogyoro) ist ein anerkanntes Tierschutz-Projekt und dient neben der Hilfe für Notfelle von Strasse und Tötungsstation auch der lokalen Beispielwirkung für Hundeschutz- , Vermehrungsvermeidung und artgerechter Haltung vor Ort. Denn Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, die Umstände im Land selbst mit zu beeinflussen durch Vorbildwirkung.

2 – HUNDE 14pz – verbessertes Zusammenleben von Mensch und Hund in der Stadt, mit Schwerpunkt Stadtteil Wien-Penzing.Als in 1140 Wien ansässiger Verein sehen wir auch die täglichen Herausforderungen im Leben mit Hund , Hundebegegnungen als Nicht-Hundebesitzer, Auslaufprobleme etc. Wir bieten diesbezüglich Beratung, Vernetzung, und auch verschiedenen Veranstaltungsbeiträge.Mentor4Dogs klärt über Internetkäufe, illegalem Welpenhandel und anderen wichtigen Themen betreffend Hunde auf.

Sommerfest 2018 – Hunde und Mensch in Harmonie

In wochenlanger Mentor4Dogs Teamarbeit wurde für die mehr als 100 angemeldeten Besucher die Location – der Hundeplatz in Gablitz /Nähe Wiens (Kooperation ÖRV Am Riederberg)  – vorbereitet. Das Wetter spielte auch mit. Und Kitty vom Tierheim Haselnuss war unser Gast, sie war erstmals in Wien und konnte sich vor Rührung über die tolle Entwicklung „ihrer“ Pfleglinge kaum fassen…schließlich kennt Kitty jedes Tier seit seiner Rettung. Die Haselnuss-Hunde zeigten sich super verträglich und gemeinsam mit uns allen gut gelaunt – mit viel Freude am Wiedersehen fühlten sich Vierbeiner und Zweibeiner wohl!

Die liegende Acht ein Symbol für immer währende Energie, welche durch den Körper fließt. Liegende Acht

Hier finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis

für Humanenergetik

Höhenstrasse 40

3430 Chorherrn

 

Kinesiologiezentrum TEAM 13

Hietzinger Hauptstr. 67/1

1130 WIEN

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+43 676 6027073

Termine nur gegen Voranmeldung

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Mark Aurel, von 161 bis 180 römischer Kaiser sowie Philosoph. Mark Aurel

Blick in dein Inneres. Da ist die Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, wenn du nicht aufhörst zu graben.

 

Ludwig Philipp Albert Schweitzer, Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist. Albert Schweitzer

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

 

Dalai Lama, höchster Titel des tibetischen Buddhismus. Dalai Lama

Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart.

 

Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller. Ralph Waldo Emerson

Hake jeden Tag ab und betrachte ihn als erledigt. Du hast dein Bestes getan. Irrtümer und Fehler sind immer möglich. Vergiss sie so schnell wie möglich.

 

Hippokrates von Kos, griechischer Arzt, gilt als der berühmteste Arzt des Altertums. Hippokrates

Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 Gemeinschaftspraxis für Humanenergetik