Einzigartige Töpferei - MAST have

Über Margit

 

 

 

 

Der Firmenname MAST- have setzt sich aus dem Vornamen MArgit und dem Nachnamen STessel zusammen. Sie ist verheiratet, lebt mit ihrem Mann Wolfgang, ihren 3 Katzen und 15 Hühnern im ehemaligen Bauernhaus ihrer Großeltern. Dort ist auch das Juwel die Töpferwerkstatt untergebracht.
Sie ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und hat sich vor 4 Jahren als Keramikkünstlerin selbstständig gemacht. Neben der Keramikkunst arbeite sie auch als Kinesiologin in ihrer Praxis, die ebenfalls in ihrem Haus untergebracht ist.

 

Wie entstehen Kunstwerke aus Keramik?

Mit dem Material Ton können fast alle Träume mit den eigenen Händen erfüllt werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Aus einem Stück Ton wird ein unverwechselbares Kunstwerk geformt. Vor dem Formen muss der Ton gut durchgeknetet werden, damit eingeschlossene Luft entweichen kann. Nun können die Kunstwerke gestaltet werden. Bei der Gestaltung der Oberfläche können Muster eingeritzt, eingestempelt oder Tonstücke angebracht werden.

Die geformten Werke müssen ca. 2 Wochen trocknen, bevor sie im Keramikbrennofen bei 950 Grad roh gebrannt werden.

Anschließend wird mit dem Pinsel die  Glasur 2 mal auf die roh gebrannten Werke aufgetragen, die dann nochmals für den Glasurbrand bei 1050 Grad in den Brennofen kommen.

Hier finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis

für Humanenergetik

Höhenstrasse 40

3430 Chorherrn

 

Kinesiologiezentrum TEAM 13

Hietzinger Hauptstr. 67/1

1130 WIEN

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+43 676 6027073

Termine nur gegen Voranmeldung

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Blick in dein Inneres. Da ist die Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, wenn du nicht aufhörst zu graben.

Mark Aurel

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

Albert Schweitzer

Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart.

Dalai Lama

Hake jeden Tag ab und betrachte ihn als erledigt. Du hast dein Bestes getan. Irrtümer und Fehler sind immer möglich. Vergiss sie so schnell wie möglich.

Ralph Waldo Emerson

Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.

 

Hippokrates

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 Gemeinschaftspraxis für Humanenergetik